Kronenburger See

Blick See Kronenburg.jpg
Kronenburger See


Der Kronenburger See gilt als das Angelparadies in der Eifel.

Eigentlich ist der Kronenburger See von seiner Funktion her ein Regenrückhaltebecken, indem sich die verschiedensten Fischsorten angesiedelt haben. Es gibt Regenbogen-, See- und Bachforellen sowie Zander, Hechte, Karpfen, Schleie, Barsche und Weißfische. 


Aufgrund der Sanierungsarbeiten an der Staumauer (19m hoher und 325 m langer Erddamm) und der dadurch verbundenen "Neu" Besatzmaßnahmen, bleibt der komplette Kronenburger See bis zum Frühjahr 2019 für das Angeln gesperrt.