Dorfökologischer Lehrpfad Gönnersdorf

Aktivland Eifel - Dorfökologischer Lehrpfad-2.jpg


Auf dem Dorfökologische Lehrpfad Gönnersdorf kann der Wanderer Wissenswertes zu der Geschichte des Dorfes und seiner Landschaft erfahren.  Auf sieben Tafeln, die es im Dorf und der Umgebung zu erwandern gilt, sind die Einflüsse der alten Landnutzungsformen auf die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt erklärt. 

Die Tafeln informieren sowohl über die Natur und Geschichte rund um Gönnersdorf als auch über Wildbienen, Eisenerz (einst Grundlage einer blühenden Industrie), Wässerwiesen (Strategie gegen Düngermangel und lange Winter), aufgelassener Kalksteinbruch, (Zentrum einer bemerkenswerten Lebensgemeinschaft), Wasser und die Hudebuche als Zeuge des Nutzungswandels.



Infos zum Dorfökologischen Lehrpfad finden Sie hier: