Deutsche Vulkanstraße

Vulkangarten Steffeln.JPG
Vulkangarten Steffeln


Auf rund 280 Kilometern verbindet die Deutsche Vulkanstraße sehenswerte GEO-Highlights der Vulkanlandschaften der Eifel. An der reizvollen und abwechslungsreichen Strecke gibt es Maare, Schlackenkegel, Lavaströme, Dome, Calderen und ungezählte sprudelnde Quellen zu bewundern. Faszinierend die geologischen, vulkanologischen und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten – interessant und kurzweilig die Geo-Museen, wo man den Geheimnissen dieses besonderen Naturerbes auf die Spur kommt.

Mehrere Auto- oder Motorrad-Etappen laden zum Entdecken und Erkunden einer Vielfalt geologischer Phänomene ein. Allein die Fahrt wird zum genussvollen Erleben, folgen Sie einfach der Straßenbeschilderung „Vulkanstraße“.

Über weite Strecken führt die Deutsche Vulkanstraße durch den Naturpark und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel. Neben dem breiten Wander- und Radfahrangebot ist es uns ein besonderes Anliegen, auch die Auto- und Motorrad-Tourer zum Entdecken des Natur- und Geoparks einzuladen. Die Deutsche Vulkanstraße führt Sie bequem zu besonderen Highlights, die Sie mit wenigen Schritten erreichen.



Unser Tipp:

Planen Sie viel Zeit zum Verweilen und Entschleunigen ein.

Zu einer gelungenen Tagestour gehören natürlich auch genussvolle Pausen, die sich trefflich bei unseren Geopark-Gastgebern entlang der Routen einlegen lassen. Hier finden Sie auch eine komfortable nächtliche Bleibe für einen schönen Start zur nächsten Tour.


Terminvereinbarungen und Preise auf Anfrage beim Natur- und Geopark Vulkaneifel


Weitere Informationen zum Natur- und Geopark Vulkaneifel finden Sie hier: