Weihnachtsmarkt im historischen Ort Kronenburg

Lassen Sie sich von dem Kleinod verzaubern

Ein Besuch lohnt sich grundsätzlich immer, einmal im Jahr und alle Jahre wieder. Denn stets am ersten Advent erwacht das verschlafene Kleinod und öffnet seine Tore mit den verwinkelten Gassen, den alten Fachwerkhäusern und der Burgruine. Kronenburg heißt Abertausende Besucher zum Kronenburger Weihnachtsmarkt willkommen.

Das Ganze als "stimmungsvoll" zu beschreiben ist untertrieben. Die malerische Kulisse der älteren, weiß verputzten Häuser wird durch dezente Beleuchtung und kreativ gestaltete Fenster, Weihnachtsbäume, Brennkörbe und Kerzen zur Geltung gebracht.

Unterbrechen darf man den Rundgang natürlich um sich zu stärken. Ein Duft von Zimt und Glühwein hängt über dem Burgbering. Ein Angebot für Leib und Seele: Crepes, Waffeln, Bratäpfel, heiße Maronen, Reibekuchen, Schmalzbrote, Flammkuchen, Süßigkeiten, Punsch, Obstweine und vieles, vieles mehr.

 

Der Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore an folgenden Tagen:                                                                                        01.12.2017:    16:00 – 22:00 Uhr                                                                                                                                    02.12.2017:    13:00 – 22:00 Uhr                                                                                                                                      03.12.2017:    11.30 – 18:00 Uhr